© UBER IMAGES/fotolia.com

Kontaktdaten:

BiVital

Elf Stücken 5
49324 Melle

Tel. 05422/60 58 936
Fax 05422/60 58 937

E-Mail birgit@bivital.net

______________________________

Nächste Termine

Präventionskurs Faszientraining
Dienstag, 07. Januar 2020
um 18.45 Uhr

Präventionskurse Entspannung

Autogenes Training (AT)

Mittwoch, 06. November 2019
um 19.15 Uhr

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Mittwoch, 05. Februar 2020
um 19.15 Uhr

Präventionskurse für den Rücken
Neue Rückenschule nach KddR
2 Kurse am Vormittag!
Mittwoch, 06. November 2019
um 09.30 Uhr und 10.45 Uhr
insbesondere 60plus

Kurse am Nachmittag!
Dienstag, 07. Januar 2020
um 17.30 Uhr
Neuer Zusatzkurs!

Kurse am Abend!
Mittwoch, 06. November 2019
um 18.00 Uhr

Dienstag, 07. Januar 2020
um 20.00 Uhr

Weitere Termine in Planung

Termine

Effektive Gesundheitsförderung
für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Sportliche Aktivität und Entspannungstraining nutzen der Gesundheit.

Besonders Mitarbeiter, die durch ihren Arbeitsalltag physisch und psychisch stark belastet sind, können Bewegungs- und Entspannungsangebote für sich nutzen, um einen gesunden Ausgleich zum Berufsalltag zu schaffen und negativen Stressfolgen vorzubeugen und sie zu bewältigen.
Solche Bewegungs- und Entspannungsangebote fördern das Wohlbefinden, die Zufriedenheit, Motivation und die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter.
Auf der anderen Seite lassen sich durch gezielte Gesundheitsprävention Fehlzeiten, Fluktuation und Unfälle verringern, sowie Produktivität und Arbeitsqualität erhöhen.


Das BiVital in Melle bietet solche Angebote!

  • die Teilnahme von Mitarbeitern an den Kursangeboten an Ihrem Betriebsstandort oder in den Räumlichkeiten des BiVital in Melle
  • exklusive Kurse für und in Ihrem Unternehmen
  • die Präventionskurse werden auf unterschiedliche Art finanziell gefördert:
    • die BiVital-Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert (nach § 20 Sozialgesetzbuch V)
    • die Kurse sind somit als Präventions- und Gesundheitskurse durch die gesetzlichen Krankenkassen und einige private Krankenversicherungen bezuschussungsfähig
    • laut § 3 Nr. 34 EStG kann jedes Unternehmen 500 Euro pro Jahr und pro Mitarbeiter für zertifizierte, gesundheitsfördernde Maßnahmen (nach § 20 SGB V) steuerlich absetzen

Ich unterstütze Unternehmen dabei, durch Präventionskurse zur hochwertigen und effektiven Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter, insbesondere in den Bereichen Bewegung und Entspannung, beizutragen. Die Unternehmen profitieren von meiner langjährigen Erfahrung in diesem Bereich.

Bei Interesse an meinem Angebot stehe ich Ihnen gerne für ein kostenfreies Informationsgespräch zur Verfügung.