© ARochau/fotolia.com

Kontaktdaten:

BiVital

Elf Stücken 5
49324 Melle

Tel. 05422/60 58 936
Fax 05422/60 58 937

E-Mail birgit@bivital.net

Nordic Walking

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart mit zusätzlichem Trainingsreiz für die gesamte Oberkörpermuskulatur.
Nordic Walking erfüllt somit die Präventionsprinzipien Bewegung zur Förderung der Herz-Kreislauf-Funktion als auch Bewegung zur Förderung des Muskel-Skelettsystems.

Die Kursmethode richtet sich nach dem Prinzip:

A L F A – Methode

A – ufrechter Gang
L – anger Arm
F – lacher Stock
A – ngepasster Schritt

Kursaufbau:

  • Theoretische Einführung

Instruktionen zur Methode

  • Vorbereitung des praktischen Teils und des Hauptteils mit Gymnastikübungen (u.a. zur Mobilisierung und Kräftigung)

Vorbereitung der ALFA-Technik ohne Stöcke

  • Durchführung des Hauptteils: Erarbeitung der Nordic Walking Technik

ALFA-Technik (flache Strecke)

ALFA-Technik auf flacher Strecke

ALFA-Technik (in hügeligem Gelände)

ALFA-Technik in hügeligem Gelände

  • Abschluss: Dehnen der Muskulatur

Der Grundkurs zielt in erster Linie auf das Erlernen und Beherrschen der Nordic Walking Technik ab und ist so aufgebaut, dass die Teilnehmerinnen auch schon während des Kursverlaufs zwischen den einzelnen Trainingseinheiten das Erlernte für sich praktisch üben können.

Kursdauer: 8 x 90 Minuten
Kursgebühr: 80 Euro

Dieser Präventionskurs wird von den gesetzlichen Krankenkassen und einigen privaten Krankenversicherungen bezuschusst.

Nähere Informationen telefonisch!

Mögliche Kursorte: Melle oder Bad Essen
Termine >

Krankenkassen können im Ausnahmefall für besondere Zielgruppen, die nicht regelmäßig an mehrwöchigen Kursen teilnehmen können, die Maßnahmen auch als Kompaktangebote, verteilt auf mindestens zwei Tage, bei gleichem Gesamtumfang fördern. Kompaktangebote können wohnortnah oder wohnortfern durchgeführt werden.

Zielgruppen für Kompaktangebote sind insbesondere berufstätige Versicherte mit Arbeitszeiten, die eine Regelmäßigkeit nicht zulassen, sowie Versicherte mit hoher zeitlicher Beanspruchung.

Dieser Präventionskurs ist auch in Kompaktform innerhalb einer Gesundheitswoche (5 Tage) für beruflich Vielbeschäftigte als von Krankenkassen bezuschusster Präventionskurs möglich.

Bitte erkundigen Sie sich VOR Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse über die Bezuschussung.

Nähere Informationen über Inhalte und Termine erhalten Sie auf Anfrage bei mir!